Ausreichend trinken für viel Energie

Spielen, die Welt entdecken und fleißig in der Schule lernen – dafür benötigen Kinder eine ausreichende Trinkmenge an Mineralwasser für viel Energie.

Eine ordentliche Grundlage dafür schafft eine ausgewogene Ernährung, zu der selbstverständlich auch das richtige Trinken gehört. Denn nur, wenn der Wasserhaushalt ausgeglichen ist, können Zellen und Organe optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Bereits ein Wasserverlust von zwei Prozent führt zur Verminderung der Leistungsfähigkeit: Die Konzentration sinkt und man fühlt sich müde.
Deshalb ist regelmäßiges Trinken – über den Tag verteilt, vormittags in der Schule und nachmittags bei Hausaufgaben, Freizeit und Sport – besonders wichtig, um körperlich fit und geistig leistungsfähig zu bleiben. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Trinkmengen in ml für Kinder und Jugendliche:

Richtwerte für die tägliche Aufnahme von Wasser durch Getränke

AlterFlüssigkeitsmenge in ml
1 bis unter 4 Jahre820
4 bis unter 7 Jahre940
7 bis unter 10 Jahre970
10 bis unter 13 Jahre1.170
13 bis unter 15 Jahre1.330
15 bis unter 19 Jahre1.530
Quelle: D-A-CH-Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr

Doch nicht nur die Trinkmenge ist wichtig. Auch die Auswahl der Getränke sollten Eltern im Blick behalten: Mineralwasser – still oder auch mit Kohlensäure – ist der ideale Durstlöscher für Kinder und Jugendliche. Ab dem Kleinkindalter sind auch mineralstoffreichere Wässer zu empfehlen, da die enthaltenen Mineralstoffe wie zum Beispiel Calcium zu einer gesunden Entwicklung beitragen. Säfte und gezuckerte Tees sollten für den Nachwuchs nicht auf dem Trinkplan stehen. Sie sind sehr kalorienreich und können zudem die Zähne schädigen. Außerdem stellt sich bei ihnen kein richtiger Durstlöscher-Effekt ein, denn der enthaltene Zucker führt dazu, dass der Körper das Wasser nur langsam aufnimmt. Besser eignen sich kalorienarme aromatisierte Mineralwässer oder selbst gemachte Fruchtsaftschorlen aus drei Teilen Mineralwasser und einem Teil Saft.

Weitere Themen