8 Trinktipps fürs Büro

Konzentration, Kreativität und Nervenstärke machen nicht unmittelbar durstig und so vergisst man im Büroalltag oft das Trinken. Doch für den Erfolg am Schreibtisch und in Meetings ist neben ausgewogener Ernährung und ausreichender Bewegung eine optimale Flüssigkeitszufuhr unerlässlich.

Das Gehirn als komplexe Steuerungs- und Kontrollzentrale hat einen besonders hohen Nährstoffbedarf, den es über eine konstante Blutversorgung stillt. Dabei spielt Wasser als Grundbestandteil des Blutes eine wichtige Rolle. Natürliches Mineralwasser als kalorienfreier Durstlöscher versorgt den Körper nicht nur mit der nötigen Flüssigkeit, sondern liefert Mineralstoffe und Spurenelemente mit. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Erwachsene eine tägliche Trinkmenge von rund 1,5 Litern unter normalen Bedingungen.

Mit unseren acht Trinktipps fürs Büro ist es ganz einfach, das Gehirn während des Büroalltags optimal mit Flüssigkeit zu versorgen:

Weitere Themen